Über SlowGrow


Bei SlowGrow steht der Anbau von gesunden, schmackhaften Lebensmitteln und die Entwicklung zukunftsweisender Anbaumethoden im Zentrum. 

 

Wir gehen neue Wege und engagieren uns für vielfältige, multifunktionale Produktionslebensräume.

Denn, nur ein gesunder und belebter Boden bietet den Pflanzen optimalen Lebensbedingungen. 

 

Wir sind auf landwirtschaftlichen Betrieben aktiv. Dort erschaffen wir kreativ und intuitiv Wissen, für einen nachhaltigen Umgang mit der weltweit wichtigsten Ressource. Der Humusschicht! 

 

SlowGrow bewirtschaftet 2.2 Hektaren Pachtland in Rapperswil-Jona direkt am Zürichsee und betreut die Mischkulturen auf dem Brachland in Bubikon.

 

Wir arbeiten eng mit innovativen Köchinnen und Köchen zusammen und geben motivierende Gartenkurse.

 

Kontakt

SlowGrow

Matthias Hollenstein

8634 Hombrechtikon



Aktuelle Veranstaltungen:





Patenschaften


 

Mit einer Patenschaft bei SlowGrow leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung zukunftsweisender Anbaumethoden und der Produktion von gesunden Lebensmittel.

 

Unterstützen Sie unser Engagement mit einer Patenschaft!

 

 



Kernteam

Das Kernteam leitet und koordiniert den Anbau und die Ernte der vielfältigen Pflanzenkulturen.

 

Sie entwickeln die Anbaumethoden weiter und tragen die Verantwortung für eine bestmögliche Umsetzung unserer selbst auferlegten, hohen Ansprüche.

 



Betriebsgruppe

Das wichtigste Anliegen von SlowGrow ist, dass die vielfältige Ernte unserer Produktion und dem Versuchsanbau gegessen, verarbeitet oder verteilt wird!

 

Weil bei SlowGrow enorm viele Kulturen geerntet werden können, übernehmen die Mitglieder der Betriebsgruppe ein Teil der Erntearbeit und sichern somit die Früchte unserer Arbeit. 

 

Die Mitglieder der Betriebsgruppe können auch Verantwortung für einzelne Kulturen übernehmen. Sie können lernen, Mitgestaltung, neues Ausprobieren...

 

Für ihren Einsatz erhalten sie ihren Anteil der Ernte.