Patenschaften

Die Einnahmen aus den Patenschaften dienen vor allem der Entwicklung und Umsetzung vielversprechender Anbaumethoden.

 

Sie ermöglichen es uns, weitere Lösungen zu entwickeln um die Lebensmittelproduktion mit nachhaltiger Bodenpflege und Artenvielfalt zu verbinden.

 

Aus reiner Neugierde und dem Vertrauen in natürliche Lebensprozesse, engagieren wir uns seit 2013 mit Zeit, Geld und Material für Erkenntnisse im nachhaltigen Umgang mit unserer Humusschicht!     

 

Ermöglichen Sie grosse Entwicklungssprünge! Unterstützen Sie SlowGrow mit einer Patenschaft.

 

Wir organisieren Patenschafts-Führungen. Dabei erfahren Sie die neusten Erkenntnisse, Fortschritte und Anbaumethoden aller von Patinnen und Paten unterstützten Projekte.

 




Sellerie, Mangold und Speisepilze wurzeln gemeinsam unter der Mulchdecke in unserem Versuchsgarten für "kulinarische Böden"
Sellerie, Mangold und Speisepilze wurzeln gemeinsam unter der Mulchdecke in unserem Versuchsgarten für "kulinarische Böden"

Patenschaft für den Aufbau von "kulinarischem Boden"

150 CHF/Jahr

Unterstützen Sie uns in der Bodenpflege. Humusaufbau für die Zukunft und mehr Wurzelausdehnung für unsere Pflanzen.

 

Wir versorgen das Bodenleben immer mit genügend, frischer organischer Substanz. Allerlei naturbelassene Mulchmaterialien ernähren das Bodenleben und ermöglichen das Wachstum von kulinarisch hochwertigen Lebensmittel.

 

Nebenbei speichern wir so klimaschädliches CO2, benötigen keine weiteren Düngemittel und müssen nie Bewässern. 

 

Mit dieser Patenschaft Unterstützen Sie die Weiterentwicklung einer Anbaumethode, bei der der Boden nach der Ernte fruchtbarer ist als vor dem Anbau.

 

Als Dank laden wir Sie zu den Patenschafts-Führungen ein. Dort zeigen wir Ihnen die Fortschritte im Bodenaufbau und erklären die Rolle des Bodenlebens.  



Knoblauchversuch mit Mulch und ohne Bodenbearbeitung!
Knoblauchversuch mit Mulch und ohne Bodenbearbeitung!

Patenschaft für kreative Methodenentwicklung

150 CHF/Jahr

Grosse Errungenschaften der Menschheit sind durch Zufallsentdeckungen entstanden! Um dem Zufall etwas auf die Sprünge zu helfen, legen wir immer wieder kleine Versuchsflächen an. 

Kreativ und intuitiv folgen wir dabei den Signalen der Natur.

 

Durch genaues Beobachten und unbefangenes herangehen konnten wir schon manche Erkenntnisse gewinnen.

 

Als Dank laden wir Sie zu den Patenschafts-Führungen ein. Lernen Sie selbst die Kunst des unbefangenen beobachtens, wir zeigen Ihnen wie es gelingt.



Patenschaft für essbare Gründüngungen

75 CHF/Jahr

Gründüngungen sind der Schlüssel zum nachhaltigen Pflanzenbau ohne Herbizide!

 

Sie bestehen aus einer Gemeinschaft aus Vertretern vieler Pflanzenfamilien und durchwurzeln den Boden intensiv.

 

Gerne möchten wir den Gründüngungen einen weiteren Mehrfachnutzen hinzufügen und erproben darum essbare, bekannte und weniger bekannte Pflanzen zu integrieren.

 

Als Dank laden wir Sie zu den Patenschafts-Führungen ein. 

Mit dieser Patenschaft leisten Sie aktiv einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von alternativen zu Roundup und Co!



Patenschaft für technische Innovationen

200 CHF/Jahr

Besonders in den Wintermonaten sind wir regelmässig am Zeichnungstisch und in der Werkstatt anzutreffen. 

 

Wir arbeiten an technischen Lösungen für die Umsetzung der entwickelten Anbaumethoden. Vom Mulchpflanzgerät für den Gemüse- und Kräuteranbau bis zum multifunktionalen Ackerbaugerät für die Erprobung von Direktsaaten nach der Gründüngung.

 

Als Dank laden wir Sie zu den Patenschafts-Führungen ein. 

Mit Ihrer Patenschaft ermöglichen Sie uns grössere technische Entwicklungsschritte, ohne dabei nur auf Effizienz und Profit achten zu müssen.

 

SlowGrow entwickelt nur Mechanisierungen die das Bodenleben fördern!